Aktuelles

NEU!! Videosprechstunde, siehe weiter unten!

 

Liebe Patientinnen und Patienten, liebe Eltern ! 

Das Coronavirus hat unsere Welt verändert. 

Wir sind weiterhin verlässlich für Euch und Sie da! Wir bitten unsere Patienten und Eltern aktuell jedoch folgende Punkte zu beherzigen: 

Wir können in der Praxis keine Corona-Abstriche machen! Das geht nur im zentralen Abstrichzentrum am Klinikum Nord, Münsterstraße 240 (weil die Mitarbeiter dort mit entsprechenden Schutzkitteln etc. ausgestattet sind).

Wir können in der Praxis keine Patienten mit Krankheitszeichen nach Corona-Kontakt behandeln! Eine ärztliche Vorstellung und der dann ggf. notwendige Corona-Test erfolgt im zentralen Abstrichzentrum. Dort werden Sie auch über notwendige Quarantänemaßnahmen aufgeklärt. Bei Fragen rufen Sie uns an! 

Wenn keine schweren Krankheitszeichen vorliegen, gehören Kinder nach Kontakt mit Corona-Infizierten nicht in die Praxis und nicht ins Krankenhaus, sondern nach Hause, wo sie, wenn sie sich angesteckt haben, die Infektion wie eine Grippeinfektion durchmachen. Für notwendige Bescheinigungen, Rezepte oder Fragen rufen Sie uns bitte an (0231 - 23 14 67).

Wenn schwere Krankheitszeichen vorliegen (Schwäche, starker trockener Husten, hohes Fieber, evtl. Luftnot), müssen die Kinder in der Kinderklinik vorgestellt werden. Bitte dort vorher kurz anmelden (Tel. 0231 – 953-21700)!

Nach der Erkrankung und wenn die häusliche Quarantäne aufgehoben wurde behandeln wir Sie wie gewohnt weiter. 

Liebe Eltern, wenn Sie nicht sicher sind, was Sie tun sollen,  wenn Ihr Kind Kontakt mit einer infizierten Person hatte und krank ist (Husten und Halsschmerz, hohes Fieber), kommen Sie bitte nicht sofort in die Praxis (!!), sondern rufen Sie uns erst an und besprechen sich mit uns (0231 - 23 14 67)! Sie können auch das Gesundheitsamt anrufen (0231 - 50-131 50) oder den ärztlichen Notdienst (116 117).

Halten Sie sich an die öffentlichen Hygiene-Empfehlungen, Ihnen und Ihren Liebsten zuliebe! Bleiben Sie zuhause! Verlassen Sie Ihre Wohnung nur für wichtige Besorgungen (Arztbesuche, Apotheken, Supermärkte oder Wege zur Arbeit etc. gemäß Erlaß NRW). 

Und noch etwas: 

Wir haben die Besuchsregeln für unsere Praxis aus Gründen des Infektionsschutzes (COVID-19) bis auf Weiteres geändert:

  • Die Praxis ist zu den gewohnten Zeiten geöffnet, die Praxistür ist aber zunächst verschlossen. Wenn Sie mit Ihrem Kind kommen wollen, öffnen wir Ihnen gerne persönlich die Tür. Um längere Wartezeiten zu vermeiden, melden Sie sich möglichst vorher telefonisch an!
  • Bitte halten Sie genügend Sicherheitsabstand zu uns und zu evtl. anderen anwesenden Personen.
  • Wenn wir für Sie öffnen, können Sie sofort Ihr Anliegen / die Beschwerden Ihres Kindes schildern. Wir besprechen dann mit Ihnen, wie wir gemeinsam weiter verfahren.
  • Im Falle einer notwendigen ärztlichen Vorstellung werden Sie direkt in ein Behandlungszimmer für Akutfälle geleitet, sobald eines frei wird. Damit wollen wir längere Wartezeiten im Wartebereich verhindern.
  • Bitte haben Sie dafür Verständnis, dass wir nur eine erwachsene Begleitperson pro Kind einlassen können. Falls Sie mehrere kranke Kinder bei sich haben, dürfen auch zwei erwachsene Begleitpersonen eintreten.
  • Falls Sie einen Termin haben, melden Sie sich bitte kurz vorher telefonisch an. Wir können Sie und Ihr Kind dann direkt in einen gesonderten Praxisbereich leiten, der für Impfungen, Vorsorgen und ähnliches reserviert ist.

Nur gemeinsam schaffen wir’s!  Wir sind für Euch und Sie da!

Kommen Sie gut durch die schwierige Zeit!

Und zu guter Letzt: 

Seit 1.4.2020 haben wir Zuwachs in unserem Praxisteam bekommen: Wir freuen uns, den Kinder- und Jugendarzt Herrn Dr. med. Jonas Piecha bei uns zu haben und heißen ihn herzlich willkommen!

Ihr Praxisteam

Stand: 19.4.2020

 

Bitte nutzen Sie auch unsere Video-Sprechstunde, die wir neu eingerichtet haben! Wenn Sie einen Termin für die Videosprechstunde bekommen möchten, rufen Sie uns bitte an! Wir geben Ihnen dann einen Termin und schicken Ihnen einen Link auf Ihr Mobiltelefon, Ihr Tablet oder Ihren PC. Die Bedienung ist sehr einfach und intuitiv. Mit nur wenigen Klicks ist die Verbindung aufgebaut.    

Bitte halten Sie Ihre Daten (Versichertenkarte Ihres Kindes) bereit!